top of page

Sa., 20. Juli

|

Praxis Berger 200

Frauen-Workshop: LERNE DEINE WUT KENNEN

Was wäre, wenn Du Deiner Wut wieder Ausdruck verleihen würdest? Sie näher kennenlernen würdest? Als Grundlage, um sie frühzeitig adäquat ausdrücken und als produktive Kraft nutzen zu können.

Zeit & Ort

20. Juli 2024, 14:00 – 17:00

Praxis Berger 200, Berger Str. 200, 60385 Frankfurt am Main, Deutschland

Über die Veranstaltung

Viele Frauen haben von Kindesbeinen an gelernt, Wut zu unterdrücken. Spüren ihre Grenzen, aber schaffen es nicht sie zu setzen. Lassen Dinge über sich ergehen. Ohnmächtig. Sei es im Beruf, im Alltag oder Beziehungen. Darauf getrimmt Erwartungen anderer zu erfüllen. Bis zur Erschöpfung alles geben. Jegliche Wut in sich reinfressen. Manchmal bis zur Panikattacke.

Was wäre, wenn Du Deiner Wut wieder Ausdruck verleihen würdest? Sie näher kennenlernen würdest? Als Grundlage, um sie frühzeitig adäquat ausdrücken und als produktive Kraft nutzen zu können.

Im Rahmen dieses Workshops hast Du die Chance, erste Schritte in diese Richtung zu gehen. In einem geschützten Raum findest Du Gleichgesinnte und hast die Möglichkeit, Deinen individuellen Ausdruck von Wut zu erforschen. Mit körperorientierten und ganzheitlichen Methoden, die Körper und Geist ansprechen, begeben wir uns auf eine gemeinsame Reise. Ich mache Angebote und Du schaust, was für Dich in dem Moment stimmig ist. Erfahrungen können mit anderen geteilt und reflektiert werden. Probiere Dich aus - nimm wahr - erlebe - finde Deinen persönlichen Ausdruck. Keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

WO?

Berger Str. 200, 60385 Frankfurt

KOSTEN

Normal 60 € per Überweisung (gesicherter Platz nach Zahlungseingang)

Frühbucherinnen 50 € bei Anmeldung bis 29.06.24 mit Zahlungseingang bis eine Woche nach Aufforderung

TEILNEHMERINNEN

4- 8

SONSTIGES

Bequeme Kleidung und warme Socken sind empfehlenswert, Getränk mitbringen

Bei Fragen und zur Anmeldung schreibe mir gerne.

Hinweis: Der Workshop dient der Selbsterfahrung und ist abzugrenzen von Psychotherapie.

Diese Veranstaltung teilen

Features

Kleingruppen

fördern den geschützten Raum und ermöglichen eine intensivere, individuellere Arbeit. Einzelne bekommen mehr Raum.​

Nachhaltigkeit

Ziel meiner Angebote ist keine "schnelle Lösung", sondern ich unterstütze den Prozess zur Erweiterung persönlicher Kompetenzen. Ziel ist es, individuelle Lösungen bzw. eigene Wege selbst zu entwickeln. Die eigene Handlungsfähigkeit zu erhöhen und dadurch eine nachhaltige Veränderung zu bewirken.

Ganzheitlichkeit

Die Verbindung von körper- bzw. erlebnisorientierten Übungen mit dem reflektierenden Gespräch, ermöglicht ganzheitliche Veränderungsprozesse. Diese können eine Übertragung in den Alltag erleichtern.

Weiterentwicklung

Anhand meiner Erfahrungen aus Praxis und Workshops entwickele ich alle Angebote kontinuierlich weiter.

bottom of page